Experimentieren mit der Kraft der Ammer

Foto: U. Dopheide
Foto: U. Dopheide

Ein spritziger Familien-Nachmittag an die Ammer bei Peißenberg. Familien mit Kindern ab fünf Jahren treffen sich zum Experimentieren und Forschen. Verschiedene Wasserräder können im Fluss ausprobiert werden. Wer die Strömung geschickt ausnutzt, der kann weitere Spielzeuge antreiben. Auch die „Forelle“, ein kleines Schiffchen, das gegen die Strömung fährt, darf jeder einmal durchs Wasser flitzen lassen.

Viel Spaß und nasse Kleidung sind garantiert!

 

Termin:                     Sonntag, 06. September 2020, 14:00 bis 17:00 Uhr

Referentin:               Friederike Vogel

Zielgruppe:              Familien mit Kindern, Interessierte

Ort:                            Parkplatz Wörther Ammerbrücke, Scheithaufstr., 82380 Peißenberg

Kosten:                     Teilnahme ist kostenlos, Spenden erbeten

Anmeldung:             Friederike Vogel, Tel.: 0881 / 61954,

                      E-Mail: friederike-vogel@gmx.de 

Bitte mitbringen:    Wetterangepasste Kleidung, Sitzunterlage, Getränk, Brotzeit