LBV Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern

Der LBV Oberbayern ist eine starke Stimme für die Natur: 30.000 Mitglieder, 21 Kreisgruppen und über 1.500 Aktive tragen dazu bei, die Naturschätze Oberbayerns zu schützen, und Vielfalt dort zu bewahren, wo sie in Bedrängnis gerät. Neben der klassischen Naturschutzarbeit – von Artenschutzprojekten über Flächenpflege, Mitmachaktionen und Forschungsarbeiten bis hin zur politischen Einflussnahme zum Wohle unserer Natur – ist die Bildung für nachhaltige Entwicklung einer der Eckpfeiler der LBV Arbeit in Oberbayern. 

Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdo.com Blog Feed

Jungvogel gefunden - Was tun? (Mi, 22 Mai 2019)
Sie haben einen Jungvogel außerhalb seines Nests gefunden? Hier erfahren Sie was zu tun ist. Viele gefundene Jungvögel sind nämlich nicht so eltern- und hilflos, wie sie auf uns Menschen wirken.   Vogelkinder hüpfen durch die Büsche oder über Rasenflächen und betteln aus umliegenden Gehölzen ihre Eltern um Futter an. Doch die herz-zerreißenden Bettelrufe sind keine Hilfeschreie! Wer Hauskatzen besitzt und trotzdem Vogelkinder in seinem Garten haben will, sollte seinen Stubentiger für ein paar Tage im Haus halten.   In einem kostenlosen Faltblatt erfahren Sie zudem weitere hilfreiche Tipps.   Vogel gefunden - Was tun?
>> mehr lesen


Aktuell interessant und wichtig

LBV wird Träger des Volksbegehrens

Der LBV sieht das Volksbegehren „Rettet die Bienen und Schmetterlinge – Stoppt das Artensterben“ als einmalige Chance, eine Trendwende beim Artensterben in Bayern herbeizuführen. Zwischen dem 31.01. und 13.02. ist die Eintragungsfrist.

Pfaffenhofen: Wechsel im Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung der LBV Kreisgruppe Pfaffenhofen wurde Christian Huber zum Vorsitzenden gewählt. Mit ihm hat die Kreisgruppe einen neuen Vorsitzenden, der sich schon seit 14 Jahren im LBV engagiert. 

Eisplatte Foto: U. Jahn

Abenteuer Ammer: Termine 2019

Auch 2019 wartet wieder ein vielfältiges Programm im Rahmen des Hotspotprojekts Abenteuer Ammer auf Sie. Mehr Informationen zu der Veranstaltungsreihe und den aktuellen Flyer finden Sie hier.


Wandel in Landwirtschaft ist unausweichlich

Noch ist es schwer, den dringend notwendigen Wandel in der EU-Landwirtschaftspolitik gegen die Agrarlobby voranzutreiben. Auch wenn nicht nur Studien den Artenschwund und die Folgen der Intensivlandwirtschaft belegen, sondern jedermann mittlerweile die Veränderungen spürt, leugnet sie weiterhin die Zusammenhänge. Ein neues Fördermodell könnte den Durchbruch bringen.

Die 25 häufigsten Wintervögel

Vögel am Futterhaus und im Garten sicher erkennen und richtig bestimmen. Bei uns finden Sie alle Informationen, die Sie dafür brauchen. Wir haben Ihnen die Steckbriefe und Stimmen der 25 häufigsten Wintervögel zusammengestellt.

 

Gutes Vogelfutter erkennen

Vielen Verbrauchern scheint der Zusammenhang kaum bewusst zu sein, dass sich unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten massiv auf die Vielfalt von Arten und Lebensräumen, insbesondere in unserer Kulturlandschaft auswirken. 

 


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV